Question: Hat man in Österreich mobile Daten?

Seit dem 15. Juni 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaming-Gebühren mehr. Wer also zum Beispiel eine (deutsche) Allnet-Flat besitzt, kann mit dieser aus dem EU-Ausland ohne weitere Kosten nach Deutschland (sowie in andere EU-Länder) telefonieren, simsen und mobiles Internet verwenden.Seit dem 15. Juni 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaming-Gebühren mehr. Wer also zum Beispiel eine (deutsche) Allnet-Flat besitzt, kann mit dieser aus dem EU-Ausland ohne weitere Kosten nach Deutschland (sowie in andere EU-Länder) telefonieren

Wann muss ich Roaming aktivieren?

„EU“ ist Definitionssache Roaming abzuschalten ist bei Reisen in Nicht-EU-Länder im Regelfall sehr wichtig, da sonst enorm hohe Kosten entstehen können – insbesondere beim Surfen im Internet. Sinnvoll ist es auch auf Kreuzfahrtschiffen, selbst wenn diese zwischen Häfen innerhalb der EU verkehren.

Wie komme ich im Ausland ins Internet?

EU-Daten-Roaming (roaming = Englisch für „herumwandern“) bedeutet, dass du deinen Mobilfunkvertrag im europäischen Ausland nutzen kannst, ohne eine separate SIM-Karte zu besorgen. Das Roaming ermöglicht dir also den Zugriff auf ausländische Mobilfunknetze, wenn das deutsche Netz außer Reichweite ist.

Wann fallen bei Daten-Roaming Kosten an?

Roaming ist immer dann aktiviert, wenn Dein Handy mit einem ausländischen Mobilfunknetz verbunden ist – egal, ob Du angerufen wirst, eine SMS schreibst oder im Internet surfst. Außerhalb der Europäischen Union verlangen Mobilfunkanbieter dafür fast immer sehr viel Geld.

Wie habe ich im Ausland Internet?

Innerhalb der EU kannst Du mit Deinem Handy unbesorgt ins Internet gehen, so als wärst Du in Deutschland. Doch bei unbegrenzten Daten-Flatrates kappt Dein Anbieter irgendwann die Verbindung. Außerhalb der EU solltest Du das Internet vorsichtshalber vor der Reise ausschalten, außer Du hast eine Auslandsoption gebucht.

Warum geht mein Internet im Ausland nicht?

Schalten Sie Ihr Smartphone komplett aus und wieder ein. Bei dem Neustart werden kleine Fehler im Zwischenspeicher gelöscht. In vielen Fällen wählt sich Ihr Handy anschließend direkt in das Netz ein. Hilft das nicht, schalten Sie Ihr Smartphone erneut aus und entnehmen Sie die SIM-Karte für kurze Zeit.

Was passiert wenn Daten-Roaming aktiviert ist?

Daten-Roaming heißt, dass Du mit Deiner deutschen Sim-Karte in einem ausländischen Mobilfunknetz im Internet surfst – egal ob mit Handy, Tablet oder Surfstick. Innerhalb der Europäischen Union brauchst Du Dir normalerweise keine Sorgen über hohe Kosten zu machen. Dort ist es fast immer sehr teuer ins Internet zu gehen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you