Question: Sind Serben und Kroaten ein Volk?

Serben, Kroaten und Bosniaken gehören der gleichen Ethnie an; sie sprechen die gleiche Sprache, haben die gleiche Küche, üben die gleichen Berufe aus; was sie unterscheidet, ist die religiöse Herkunft und die mit dieser Religion verbundene nationale Erzählung.

Wie viel Serben gibt es auf der Welt?

Es wird geschätzt, dass es heute überall auf der Welt an die 4 Millionen Serben gibt (ca. 2 Millionen in Europa, eine Million in den USA, der Rest überall auf dem Planeten). Die meisten leben in den USA, Deutschland und Österreich.

Wie viele Serben gibt es in Deutschland?

In Deutschland lebten 2020, unter den EU-Staaten, mit rund 183.949 Personen die meisten serbischen Staatsbürger.

Wie sind Serben entstanden?

Seit dem 6. Jahrhundert siedelten sich Serben auf dem Gebiet des heutigen Serbien an. Sie ließen sich zuerst in einer Gegend nieder, die Raszien genannt wird. Deshalb wurden sie jahrhundertelang außer als Serben auch als Raszier bezeichnet.

Wie kamen die Sorben in die Lausitz?

Die Geschichte der Sorben und Wenden reicht bis ins 6. Jahrhundert zurück. Zur Zeit der großen Völkerwanderung verließen große Teile des slawischen Stammes ihr ursprüngliches Gebiet zwischen den Flüssen Oder und Dnepr. Sie zogen in das Gebiet zwischen Ostsee und Erzgebirge.

Was sind die Sorben für ein Volk?

Die Sorben sind ein westslawisches Volk, das in der Lausitz zu Hause ist. In Sachsen leben die Obersorben, in Brandenburg die Niedersorben bzw. Wenden. Die kulturellen Zentren sind einerseits Bautzen, andererseits Cottbus.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you