Question: Wie viel Gewicht verliert man bei einer Woche Fasten?

Nach einer kurzen Umstellungsphase wird hauptsächlich gespeichertes Fett verbraucht, der Körper stellt also auf eine Ernährung von innen um. Dabei verlieren Fastende täglich etwa 200 bis 300 Gramm Körpergewicht, Männer etwas mehr als Frauen. Es besteht jedoch eine große individuelle Schwankungsbreite.

Was passiert nach 7 Tagen fasten?

In der Fasten-Not braucht der Körper weniger Energie – nicht nur, weil die Verdauung frei hat. Auch das Herz schlägt langsamer, der Blutdruck sinkt. Fastende haben darum manchmal Kreislaufprobleme und frieren schnell. Auch der Muskelabbau lässt den Energiebedarf sinken: „Um 20 bis 25 Prozent“, sagt Hauner.

Was passiert nach 5 Tagen fasten?

Schon nach einem kurzen Verzicht auf Nahrung beginnt das Gehirn mehr Serotonin herzustellen. Serotonin ist auch als Glückshormon bekannt. Nach ein paar Tagen Fasten bleibt Serotonin auch für längere Zeit im Blut und die gute Laune steigt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you