Question: Welche Farbe lässt dicker wirken?

Wähle helle Farben und horizontale Streifen. Nadelstreifen solltest du vermeiden, da sie dich länger und dünner wirken lassen. Dunkle Farben haben allgemein einen schmälernden Effekt, deshalb sind Jeans mit hellen Waschungen, in grau, beige oder khaki die beste Wahl.

Welche Streifen machen schlank?

Dass Längsstreifen schlanker machen, ist wissenschaftlich bewiesen. Es gibt sogar eine Bezeichnung für dieses Phänomen: die Horizontal-Vertikal-Täuschung. Dabei handelt es sich um eine optische Täuschung, die uns vertikale Linien länger erscheinen lässt, als sie tatsächlich sind.

Welche Muster machen schlanke Beine?

Grundsätzlich gilt: Transparente, hautfarbene Strumpfhosen zeigen das Bein genau so, wie es ist – doch mit weniger Haut-Unebenheiten. Doch dunkle, transparente Strümpfe lassen das Bein schlanker wirken und sind so figurfreundlicher als nudefarbene Modelle.

Was machen Querstreifen?

Dass Querstreifen dick machen, kann man so pauschal nicht sagen. Vielmehr kommt es auf die Passform, die Farbe und vor allem die Breite der Streifen an. Flächige Streifen oder Blockstreifen hingegen teilen ein Kleidungsstück optisch auf und können gezielt zum Kaschieren von Problemzonen eingesetzt werden.

Was sind Längsstreifen?

Bedeutungen: [1] längs, in Längsrichtung verlaufender Streifen. Herkunft: Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Länge, dem Fugenelement -s und dem Substantiv Streifen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you