Question: Wie kann man einen Verstorbenen bei Facebook löschen?

Facebook: Löschung beantragen Facebook verlangt eine Geburtsurkunde, Sterbeurkunde oder einen rechtsgültigen Nachweis darüber, dass Sie Angehöriger des Verstorbenen sind. Anschließend löscht das Social Media-Team das Profil in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

Wie setze ich ein Facebook-Konto in den Gedenkzustand?

Setze Facebook als Familienmitglied oder enger Freund vom Tod des Kontobesitzers in Kenntnis. Das kannst du auf dieser Seite tun. Das betreffende Konto wird nach einer Prüfung in den Gedenkzustand versetzt. Als direktes Familienmitglied oder als Nachlassverwalter kannst du das Konto auch entfernen lassen.

Was bedeutet in Erinnerung an bei Facebook?

Ist das Facebook-Konto in den Gedenkzustand versetzt, steht neben dem Facebook-Namen In Erinnerung. Wenn es die vorher festgelegten Privatsphäre-Einstellungen zulassen, können Freunde weiterhin Erinnerungen auf der Chronik teilen.

Was passiert mit Accounts wenn man stirbt?

Wenn ein Mensch stirbt, lebt seine digitale Identität weiter. Kümmern sich die Angehörigen nicht, bleiben nach dem Tod Accounts bei Facebook, E-Mail-Adresse oder Online-Abos aktiv.

Was ist ein Nachlasskontakt?

Ein Nachlasskontakt ist eine Person, die du auswählst, damit sie sich um dein Konto kümmert, wenn es in den Gedenkzustand versetzt wird.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you