Question: Was gibt es für Hemdkragen?

Welche Kragen Formen gibt es?

Übersicht: KragenformenKent Kragen. Ein echter Klassiker: Der Kentkragen! Button-Down Kragen. Die Besonderheit beim Button-Down Kragen: Hier sind die Kragenspitzen mit Knöpfen am Hemd oder an der Bluse fixiert. Reverskragen. Stehkragen. Polokragen. Schluppenkragen.

Wie sieht ein Haifischkragen aus?

Das Kennzeichen eines Haifischkragens sind die weit auseinander gezogenen Kragenflügel, die aussehen, als wäre vom klassischen Kentkragen ein Stück abgebissen oder weggeschnitten worden. Hemden mit Haifischkragen kombiniert Ihr am besten zu Anzügen mit breitem Revers und einer Krawatte mit großem Knoten.

Was ist ein Variokragen?

ist Teil der Schenkelkragen-Familie. Er besitzt keinen Oberknopf, man kann ihn aber durchaus mit einer Krawatte tragen. Dadurch sitzt der Kragen nicht zu eng am Nacken an, selbst mit einer Krawatte.

Welcher Hemdkragen zur Krawatte?

Der Kent-Kragen ist die häufigste unter den Kragenformen. Er passt zu allen Krawattenknoten, weil seine Kragenspitzen rechtwinklig sind und deshalb ausreichend Platz für die Krawatte lassen. Das gilt auch für den Haifisch-Kragen, dessen Kragenspitzen besonders weit gespreizt sind.

Welcher Hemdkragen Hochzeit?

Wählen Sie für den sehr angezogenen und formellen Auftritt ein Hemd mit Klappkragen für die Fliege und mit verdeckter Knopfleiste.

Was ist ein Kentkragen?

Der Kentkragen ist die klassische und am weitesten verbreitete Form von Umlegekragen insbesondere an Herrenhemden. Der Kragen hat eine mittlere Höhe und die Spitzen haben eine mittlere Länge im Vergleich zu anderen Hemdkragen. Der Kentkragen entstand in den 1930er Jahren und geht auf George, 1. Duke of Kent zurück.

Welcher Krawattenknoten zu Haifischkragen?

Unter allen Hemdkragen ist der Haifischkragen der breiteste und sollte deshalb mit einer möglichst breiten und etwas voluminöseren Krawatte getragen werden, die auch am besten mit einem großen, breiten Knoten, wie z.B. der Onassis-Knoten oder der doppelte Windsor-Knoten, gebunden werden sollte.

Was ist ein Haifischkragen?

Der Haifischkragen ist die modernste Form des Kragens. Er ist auch als Shark-Kragen oder Cutaway-Kragen bekannt. Das Kennzeichen eines Haifischkragens sind die weit auseinander gezogenen Kragenflügel, die aussehen, als wäre vom klassischen Kentkragen ein Stück abgebissen oder weggeschnitten worden.

Welche Kragen ohne Krawatte?

Der „Tab-Kragen“ ist ein Liebhaberkragen unter den Klassikern und passt zu allen formellen Anlässen, nur ohne Krawatte sollte er nicht getragen werden.

Welcher Knoten zum kentkragen?

Der einfache Windsor ist etwas voluminöser und symmetrischer als ein Four-in-hand-Knoten, aber weniger voluminös als der doppelte Windsorknoten. Wie könnte es anders sein, passt der Klassiker unter den Knoten ebenfalls perfekt zum Klassiker der Hemdkragen: dem Kentkragen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you