Question: Wie verändert sich der Unterhalt beim zweiten Kind?

Er muss beiden Kindern exakt den gleichen Unterhalt zahlen, da beide Kinder in dieselbe Altersstufe fallen. Denn alle Kinder gehen der neuen Ehefrau bzw. der Mutter des neuen Kindes vor. Die Mutter des neuen Kindes muss sich also leider damit begnügen, was übrig bleibt.

Welches Kind geht bei Kindesunterhalt vor?

Als vorrangig unterhaltsberechtigte Kinder gelten leibliche, minderjährige und privilegierte volljährige Kinder. Erst danach folgen betreuende Elternteile, Ehegatten, volljährige Kinder in Erstausbildung, Enkelkinder und Großeltern.

Werden eigene Kinder beim Unterhalt berücksichtigt?

Es stellt sich die Frage: hat die Geburt des weiteren Kindes irgendeinen Einfluss auf die Unterhaltszahlungen für die „alten“ Kinder? Es gilt der Grundsatz: alle Kinder eines unterhaltspflichtigen Elternteils sind untereinander gleichberechtigt. Egal, in welcher Beziehung sie geboren wurden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you