Question: Was kommt alles in ein Motivationsschreiben rein?

In ein Motivationsschreiben gehören Informationen über dich, über deine Fähigkeiten, Talente und Erfahrungen, über das Warum und zu deiner Motivation. Aber auch zu der Passung zwischen dir und der Stelle, des Masterstudienganges, des Auslandsprogrammes oder der Stiftung.

Wie soll ein Motivationsschreiben sein?

Formal enthält das Motivationsschreiben einen Briefkopf (Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer), Datum (rechtsbündig), Überschrift, Einleitung, Hauptteil, Schluss, Grußformel und Unterschrift. Auf die Empfängeradresse können Sie beim Motivationsschreiben verzichten.

Wann werden Motivationsschreiben verlangt?

Es gibt zwei gute Gründe für ein Motivationsschreiben: In der Ausschreibung für die Stelle, den Studienplatz oder das Praktikum wird ausdrücklich ein Motivationsschreiben gefordert. Wenn Du es weglässt, brauchst Du die Bewerbung erst gar nicht abzuschicken.

Wird das Motivationsschreiben unterschrieben?

Länger als eine Seite sollte es auf keinen Fall sein. Eine Unterschrift macht das Motivationsschreiben persönlicher. Handelt es sich aber eher um ein Qualifikationsprofil, bei dem du quasi eine Liste mit besonderen Qualifikationen ausführst, kannst du gerne auf das Einscannen der Unterschrift verzichten.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you