Question: Wie viele Tarotkarten legen?

Die 78 Karten des Tarot-Decks sind in zwei Sektionen unterteilt: 22 Trumpfkarten und 56 Nummer- und Hofkarten. Die Trumpfkarten (auch Symbolkarten genannt) werden auch als „Große Arkana“ bezeichnet, die restlichen Farbkarten als „Kleine Arkana“.

Wie viele Tarotkarten legt man?

Eine Einstiegsmethode ist «der nächste Schritt». Dabei stellt man sich vor dem Kartenlegen eine bestimmte Situation, auf die man ein Antwort haben will, vor. Dann mischt man die 78 Tarotkarten und breitet sie aufgefächert vor sich aus.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you