Question: Was wenn man jeden Tag kifft?

Die Studie zeigt weiterhin auf, dass die abhängigen Kiffer in vielerlei Hinsicht stärker negative Folgen erleiden als Nichtabhängige. Sie sind depressiver, unmotivierter und insgesamt unzufriedener mit ihrem Leben, als jene befragten Personen, die zwar täglich, aber noch vergleichsweise moderat konsumieren.

Was passiert wenn man über einen langen Zeitraum Kifft?

Häufiges Kiffen flutet das Gehirn mit THC, während es gerade entscheidende Reifungsprozesse vollzieht. Studien konnten zeigen, dass hierdurch bestimmte kognitive Leistungen beeinträchtigt werden, auch wenn die Personen schon länger abstinent sind.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you