Question: Können Zähne noch schiefer werden?

Besonders im jungen Erwachsenenalter kommt es oft noch zu Verschiebungen, Verdrehungen oder Überlagerungen der Zähne. Meist betreffen diese Veränderungen den Frontbereich. Doch auch im fortgeschrittenen Alter können sich gerade Zähne wieder (und weiter) verschieben.

Wieso verschieben sich Zähne im Alter?

Zähne verschieben sich mit 40, 50 oder 60 Jahren Ein möglicher Grund kann beispielsweise der Druck der Weisheitszähne auf die anderen Zähne sein. Auch ein mögliches Restwachstum des Unterkiefers kann zu einer Verschiebung der Zähne im Alter führen. Eine weitere Ursache ist der sogenannte physiologische Mesialdrift.

Können sich Zähne mit Veneers verschieben?

Daher macht eine Zahnspange bei einer Zahnfehlstellung eines einzelnen Zahnes mehr Sinn als ein Veneer. Denn ein gedrehter, gekippter oder in anderer Weise schiefer Zahn kann mit Veneers nicht korrigiert werden, da sie den Zahn lediglich verblenden.

Warum gehen die Zähne auseinander?

Wenn der Knochen zu großem Druck ausgesetzt ist, so kommt es an diesen Stellen zum Knochenabbau des Kieferknochens und der Zahn bewegt sich in die Richtung des Knochenabbaus. Dieser vollzieht sich im Oberkiefer durch die unterschiedliche Knochenstruktur rascher als im Unterkiefer.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you