Question: Welcher VW Motor hat eine Steuerkette?

Die aktuell bekannten Steuerketten-Problemfälle beziehen sich auf die VW EA111-TSI-Motorenfamilie. Der 1.2 TSI und 1.4 TSI ist in zahlreichen Modellen von Audi, Seat, Skoda und VW eingebaut. Volkswagen gibt als Grund für den frühen Motorentod durch Steuerketten-Probleme fehlerhafte Teile eines Zulieferers an.

Welche VW Motoren sind betroffen mit der Steuerkette?

Vor allem die 1,4 TSI-Motoren der Modelle Golf, Touran und Tiguan sollen betroffen sein. Das Problem sich lösender Steuerketten bei den 1,4-Liter TSI-Motoren von VW ist erkannt. Durch zu große Toleranzen und einem so entstandenen Produktionsfehler können die Ketten abspringen und einen teuren Schaden verursachen.

Welche VW Motoren sind anfällig?

Besonders leidgeprüft sind Besitzer eines Volkswagens aus den Baujahren 2006 und 2007, die mit einem 1,4-Liter-TSI-Motor ausgestattet sind. Doch auch der 1.2- und 1.8- sowie der 2.0-TSI-Motor ist von dem Problem betroffen. Verwendung finden die Aggregate vorwiegend in den VW-Modellen Golf, Touran und Tiguan.

Hat der 1.2 TSI einen Zahnriemen?

Der hat eigentlich einen Lebenslangen Zahnriemen, 210.000km Wechselintervall.

Wann Steuerkette wechseln VW?

Bei der einfachen Steuerkette (Simplex-Steuerkette) spricht man von einer Laufleistung um etwa 100.000 Kilometer bis ein Austausch vorgenommen werden sollte. Den höher belastbaren Duplexketten (doppelte Kettenreihe) sagt man Laufleistungen bis zu 500.000 Kilometern nach.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you