Question: Wie verändern sich Gefühle in einer Beziehung?

Die Gefühle unserem Partner gegenüber verändern sich im Verlauf der Partnerschaft, haben aber auch Tagesschwankungen. In der ersten Phase, dem Erobern und Kennenlernen, sind wir meist euphorisch. Wird die Beziehung fester, werden die Gefühle auch stiller.

Wann wird aus Verliebtsein Liebe?

Diese kann zwischen drei und 18 Monaten dauern, in den seltensten Fällen länger. Im Normalfall dauert sie ein paar Monate, manchmal sogar nur ein paar Wochen. Danach entscheidet sich dann, ob Liebe daraus erwachsen kann oder eine Art Gleichgültigkeit und Enttäuschung entstehen, die letztlich zur Trennung führen.

Wann ist das erste Verliebtsein vorbei?

Diese Phase ist sehr endscheidend für die spätere Stabilität der Partnerschaft, denn hier wächst das Paar zusammen. Die Verliebtheitsphase ist nach ca. drei bis 18 Monaten vorbei – und damit oftmals auch die Partnerschaft.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you