Question: Wie lange darf ich nicht arbeiten nach einer Schilddrüsen-OP?

Es wird mindestens ein oder zwei Wochen dauern, bis Sie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren und andere Aktivitäten Ihres Alltags wieder aufnehmen können. Heben Sie in den ersten beiden Wochen nach der Schilddrüsenoperation keine schweren Gegenstände, um den Hals nicht zu belasten.

Wie lange ist man nach einer Schilddrüsen OP krank geschrieben?

Die tatsächliche Dauer der Arbeitsunfähigkeit variiert zwischen drei Tagen und mehreren Wochen. Im Durchschnitt liegt sie bei etwa 14 Tagen.

Kann man auch ohne Schilddrüse leben?

Ohne Schilddrüse und ihre Hormone kann der Mensch auf Dauer nicht leben. Kann die Drüse ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen, ist eine Substitution der Schilddrüsenhormone nötig. Dies muss immer individualisiert und genau kontrolliert erfolgen.

Wie lange dauert es bis Radiojodtherapie wirkt?

Die Radiojodtherapie wirkt im Unterschied zur Operation nicht sofort, sondern durch Schrumpfung des Gewebes allmählich innerhalb einiger Wochen. Bei Schwangeren darf keine Radiojodtherapie erfolgen; eine Schwangerschaft soll für 6 Monate nach Radiojodtherapie vermieden werden.

Wie gefährlich ist die Radiojodtherapie?

Längerfristig können durch die Strahlenwirkung schwerer wiegende Nebenwirkungen wie Leukämie (unter einem Prozent der Behandlungen) oder einer Schädigung des Knochenmarks (sehr selten!) auftreten. Während der Schwangerschaft und Stillperiode darf zum Schutz des Kindes keine Radiojodtherapie durchgeführt werden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you