Question: Wann ist eine Hormonersatztherapie sinnvoll?

Eine Hormonersatztherapie kommt dann infrage, wenn Frauen stark unter Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen leiden. Die Behandlung ist im Allgemeinen vor allem dann von Nutzen, wenn sie möglichst früh, mit dem Eintritt in die Wechseljahre, begonnen wird.

Wann mit Hormonersatztherapie beginnen?

Falls Frauen nicht bereits seit der Perimenopause eine Hormonersatztherapie erhalten haben, um akute Symptome zu behandeln, sollten sie aus präventionsmedizinischer Sicht beim Eintritt der Menopause, beziehungsweise innerhalb der ersten fünf Jahre danach, mit der HRT beginnen.

Wie schnell wirken hormonpflaster Wechseljahre?

Wie schnell wirkt Estramon Conti? Die Wirkstofffreisetzung beginnt unmittelbar nach dem Aufkleben des Pflasters. Bis ausreichend hohe Wirkstoffspiegel im Körper aufgebaut sind und eine spürbare Verbesserung der Wechseljahresbeschwerden eintritt, dauert es in der Regel einige Wochen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you