Question: Wann ist ein blauer Fleck gefährlich?

Wann muss ein blauer Fleck professionell versorgt werden? Wenn es zu Beschwerden wie Kreislaufproblemen, Fieber oder Bewegungseinschränkungen kommt. „Gleiches gilt für Übelkeit, Schwindel und Bewusstlosigkeit bei Kopfverletzungen“, sagt Mediziner und Heilpraktiker Thomas Sokollik aus Kreuztal (NRW).Wann muss ein blauer Fleck professionell versorgt werden? Wenn es zu Beschwerden wie Kreislaufproblemen, Fieber oder Bewegungseinschränkungen kommt. „Gleiches gilt für Übelkeit, Schwindel und Bewusstlosigkeit bei Kopfverletzungen“, sagt Mediziner

Woher kommen blaue Flecken bei alten Menschen?

Im Alter werden die Kapillaren brüchiger, Haut und Fettgewebe werden dünner und sind nicht mehr so gut in der Lage, Schläge und Stöße zu dämpfen. Der Körper resorbiert das ausgetretene Blut eines blauen Flecks innerhalb von Tagen oder wenigen Wochen.

Was tun bei großen Hämatomen?

Bei einer gößeren Schwellung sollten Sie die verletzte Körperregion nach Möglichkeit hoch lagern und ruhig stellen. Auch das verringert den Blutfluss zum verletzten Gebiet. Eine Heparin-Salbe hilft gegen Blutergüsse und Schwellungen. Auch mit einer schmerzlindernden Arnika-Salbe können Sie einen Bluterguss behandeln.

Wann geht ein blauer Fleck wieder weg?

Mit der Zeit baut der Körper dieses Blut im Gewebe wieder ab und im Zuge dieses Prozesses verändert sich die Farbe von blau-rot zu grünlich-gelb. Es dauert etwa zwei bis drei Wochen, bis die Blutzellen abgebaut sind und die blauen Flecken gänzlich verschwunden sind.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you