Question: Wie bekomme ich einen guten Duft in den Kleiderschrank?

Dazu eigenen sich kleine Duftseifen oder Duftöl, das Sie auf Holzkugeln träufeln oder Lavendelsäckchen. Lavendel hält zusätlich Kleidermotten fern. Auch ein kleine Schüssel mit Kaffeepulver soll gegen Geruch helfen. Für den Frischekick sollten Sie auch bei jedem Kleiderwechsel Ihren Kleiderschrank gründlich reinigen.

Warum riecht Kleidung muffig?

Wer die Wäsche (ob lose oder im Wäschenetz) erst Stunden oder gar Tage später aus der Maschine nimmt, muss sich über unangenehmen Geruch nicht wundern. Die gestaute Feuchtigkeit ist ideal für Bakterien, die sich hier in Ruhe vermehren und dabei einen muffigen Geruch erzeugen können.

Was tun gegen muffig riechende Kleidung?

Muffige Wäsche vermeiden: Diese Hausmittel helfen Unsere Favoriten: Zitronensäure oder Essig. Geben Sie etwas Zitronensäure oder farblosen Essig direkt zum Waschmittel und waschen Sie die Wäsche wie gewohnt. Beide Hausmittel haben eine desinfizierende Wirkung und helfen effektiv gegen schlechte Gerüche.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you