Question: Wo ist das kopffeld beim Billard?

Tisch. Der internationale Standard für Billardtische ist der neun Fuß große Billardtisch. Er hat eine genormte Spielfläche von 2,54 × 1,27 m. Angestoßen wird aus dem Kopffeld, dem ersten Viertel der Fläche, auf der sich auch der Kopfpunkt befindet, der in der Mitte der Kopflinie ist.

Wo liegt die weisse Kugel beim Billard?

Die weiße Kugel wird vom Kopffeld aus (im Allgemeinen von der Kopflinie, also vom Kopfpunkt oder einer Position rechts oder links davon) auf die farbigen Kugeln gespielt. Wenn dabei mindestens eine farbige Kugel versenkt wird, darf der eröffnende Spieler weiterspielen.

Wie erkennt der Billardtisch Die weiße Kugel?

Der weiße Spielball ist einfach nur etwas größer als die restlichen Kugeln. Minimal. So dass wir den Größenunterschied mit dem freien Auge nicht erkennen können. Während die farbigen Objektbälle alle “durchfallen” wird die weiße Kugel auf einer separaten Laufbahn zur Sammelstelle geführt.

Ist die weiße Kugel beim Billard kleiner?

Mit 68 mm Durchmesser (Gewicht ca. 204 g) sind die Bälle beim Russischen Billard die größten und schwersten Bälle im Billardsport. Es gibt einen roten Anstoßball und 15 durchnummerierte, weiße Objektbälle. Da die Taschen nur wenige Millimeter größer sind als die Bälle, gelten sie als schwer zu lochen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you