Question: Ist eine Kündigung ein Vertrag?

Die Kündigung steht zwischen dem Prinzip des „pacta sunt servanda“ (einmal geschlossene Verträge sind einzuhalten) einerseits und dem Prinzip der Privatautonomie, der Vertragsfreiheit, die das Recht garantiert, sich von einem einmal geschlossenen Vertrag auch wieder lösen zu können, andererseits.

Was ist eine Vertragskündigung?

Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von Auflösung, Aufhebung, Verweigerung oder Entlassung verwendet und bezeichnet die Absicht ein Vertragsverhältnis zu beenden.

Wann gilt ein Vertrag als gekündigt?

Bei Kündigungen zum Vertragsablauf handelt es sich um ordentliche Kündigungen. Die Fristen sind unterschiedlich. Meistens betragen sie drei Monate zum Ende des Versicherungsjahres. Wird die Frist nicht eingehalten, verlängert sich der Vertrag in der Regel automatisch.

Was muss in einer Vertragskündigung stehen?

Das Kündigungsschreiben muss zwingend folgendes enthalten: Name, Anschrift und Kontaktdaten des Absenders, eventuell Personalnummer. Ort und Datum – die korrekte Datierung der Kündigung gilt als Nachweis der fristgemäßen Zustellung! Name und Anschrift des Empfängers.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you