Question: Kann man Rama auch zum Backen verwenden?

Rama macht das Essen gut! Rama ist der ideale Begleiter in der Küche und zum Kochen, Backen oder als leckerer Brotaufstrich geeignet.

Kann man Rama Cremefine auch zum Backen nehmen?

Für die leichte Küche: Rama Cremefine zum Aufschlagen kann wie Schlagsahne verwendet werden und passt perfekt zu Kuchen, Torten, Waffeln, Früchten und Desserts. Sie gelingt immer fein und fluffig und bleibt lange perfekt standfest.

Warum wird aus sanella Rama?

Übrigens: ab Winter 2019 wird die Margerinemarke Sanella aufgrund der Übernahme durch KKR Teil der Rama-Familie sein – dann unter der Bezeichnung „Rama zum Backen“.

Für was verwendet man Rama Cremefine?

Rama Cremefine zum Schlagen enthält 19% Fett und eignet sich ideal für Kuchen, Obst und Desserts. Rama Cremefine zum Kochen ist die perfekte Basis für warme Gerichte wie Saucen, Suppen und Aufläufe. Die cremige Basis zum Kochen gerinnt nicht und verbindet sich dank ihrer Konsistenz hervorragend mit anderen Zutaten.

Ist cremefine das gleiche wie Sahne?

Zwar steckt in „Rama Cremefine zum Schlagen“ in der Tat weniger Fett als in normaler Schlagsahne – nämlich 21 Prozent statt 30 Prozent. Dafür gibt es gratis obendrauf 5 Zusatzstoffe und ein Aroma sowie gehärtete pflanzliche Fette und eine Extraportion Zucker, die in Schlagsahne nicht üblich sind.

Was ist der Unterschied zwischen Sanella und Rama?

Sanella passt perfekt in die Rama-Familie: Die Marke Rama steht für Vielseitigkeit in der Küche. Sie schmeckt auf Brot und Brötchen, ist bekannt für gelingsicheres Kochen & Braten und unterstützt dich beim Zubereiten leckerer Speisen. Sanella ist perfekt für köstliche Kuchen und knusprige Kekse.

Warum heißt Nutella bald Rama?

Übrigens: ab Winter 2019 wird die Margerinemarke Sanella aufgrund der Übernahme durch KKR Teil der Rama-Familie sein – dann unter der Bezeichnung „Rama zum Backen“.

Wie wende ich Rama Cremefine an?

Für die leichte Küche: Diese Rama Cremefine kann wie Sahne zum Kochen verwendet werden. Mit ihrem leichten und cremigen Geschmack ist sie perfekt für Pasta- und Pfannengerichte, Gratins und Aufläufe oder Suppen und Saucen.

Was kann ich für cremefine nehmen?

Kalorien sparen können Sie aber auch so: Crème fraîche lässt sich durch den magereren Schmand (24 Prozent Fett) ersetzen. Am besten vor der Zugabe zur Soße im Becher glatt rühren – eventuell mit ein bisschen Stärke –, damit nichts gerinnt.

Für was nimmt man Rama Cremefine?

Rama Cremefine zum Schlagen enthält 19% Fett und eignet sich ideal für Kuchen, Obst und Desserts. Rama Cremefine zum Kochen ist die perfekte Basis für warme Gerichte wie Saucen, Suppen und Aufläufe. Die cremige Basis zum Kochen gerinnt nicht und verbindet sich dank ihrer Konsistenz hervorragend mit anderen Zutaten.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you