Question: Wie sieht der Baum Fichte aus?

Erscheinungsbild. Picea-Arten sind immergrüne und einstämmige Bäume. Sie erreichen in der Regel Wuchshöhen von 20 bis 60 Metern, in Ausnahmefällen über 80 Metern, wie etwa Picea sitchensis. Die Baumkrone ist kegelförmig bis walzlich.

Was hat die Fichte für Nadeln?

Die Nadeln der gemeinen Fichte weisen meist eine Länge von ein bis zwei Zentimetern und eine Breite von einem Millimeter auf. Bis auf eine schmale Naht an der Zweigunterseite verteilen sie sich rund um den Zweig. Sie sitzen an braunen Stielen.

Wie nennt man die Fichte noch?

Die Fichte (Picea abies) Ihr offizieller botanischer Name lautet „Gemeine Fichte“ (Picea abies), wegen ihrer rotbraunen Rinde wird sie aber auch Rotfichte genannt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you