Question: Was passiert auf dem mittelalterlichen Markt?

In den mittelalterlichen Städten bildete der Marktplatz den Mittelpunkt. Am Marktplatz lag auch das Rathaus. Eine Fahne am Rathaus verkündete, dass Markttag ist. Am Markttag kamen nicht nur die Bewohner aus der eigenen Stadt, sondern auch Bauern, Hand- werker, Händler und Käufer aus nah und fern in die Stadt.

Warum war der Handel mit dem Orient so wichtig?

Mit dem Handel von Luxusgütern aus dem Orient stieg Venedig zur führenden europäischen Seemacht auf. es gibt keinen Menschen, der nicht Salz haben möchte“. Sie machte die Regierung unter sich aus – und den Fernhandel, den Dreh- und Angelpunkt ihrer Existenz.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you