Question: Ist eine medikamentöse Abtreibung gefährlich?

Nebenwirkungen & Komplikationen Zu den häufigsten Nebenwirkungen beim medikamentösen Schwangerschaftsabbruch mit Abtreibungspille und Prostaglandin zählen krampfartige Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Kreislaufprobleme. Bei Bedarf verordnet Ihnen der Arzt Medikamente dagegen.

Was ist besser medikamentöse oder operative Abtreibung?

Der große Vorteil der medikamentösen Methode ist, dass der Abbruch bereits sehr früh durchgeführt werden kann und kein operativer Eingriff notwendig ist. Der große Vorteil des operativen Abbruchs ist, dass es sehr rasch geht, die Patientin nichts mitbekommt und keine Schmerzen während des Abbruchs verspürt.

Was spricht gegen Schwangerschaftsabbruch?

Pro-Argumente für die Abtreibung Gesundheitsrisiko: Einige Schwangerschaften verlaufen nicht wie geplant. Für die Schwangere kann das Lebensgefahr bedeuten. Das Recht auf Leben eines ungeborenen Kindes überwiegt nicht dem Recht auf Leben der Mutter.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you