Question: Wie lang müssen Kompressionsstrümpfe sein?

Wie lange darf ich die Strümpfe tragen? Experten sagen, dass ein Kompressionsstrumpf ungefähr ein halbes Jahr hält. Dann sollten Sie sich – sofern nötig – neue verordnen lassen.

Wann ist Kompression zu eng?

Kompressionsstrümpfe anzuziehen braucht etwas Übung. Wird der Strumpf nicht richtig angezogen, liegt im Bereich von Knie und Kniekehle zu viel Gestrick. Wird das Knie gebeugt, rutscht das Gestrick in die Kniekehle und schneidet ein.

Wann zeigen Kompressionsstrümpfe Wirkung?

Ein medizinischer Kompressionsstrumpf entfaltet seine volle Wirkung, wenn er wie eine zweite Haut sitzt. Dies mag sich zunächst ungewohnt und eng anfühlen, doch schon bald werden Sie den wohltuenden Druck am Bein nicht mehr missen wollen.

Was tun wenn Kompressionsstrümpfe jucken?

Da Sie die Kompressionsstrümpfe den ganzen Tag anhaben müssen, trocknet die Haut darunter leichter aus. Trockene Haut juckt. Reiben Sie die Beine deshalb abends vor dem Schlafengehen mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme ein. Allerdings nicht morgens, wenn Sie anschließend die Strümpfe anziehen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you