Question: Wie viel verdient ein selbständiger Anwalt?

Der durchschnittliche persönliche Überschuss aus selbständiger Tätigkeit lag laut dem STAR-Bericht 2018 der BRAK bundesweit bei Vollzeit-Rechtsanwälten bei 104.000 Euro, bei Vollzeit-Rechtsanwältinnen bei 65.000 Euro.

Wer verdient mehr Arzt oder Anwalt?

Top-Verdiener sind die Ärzte mit einem durchschnittlichen Bruttogehalt von 64.100 Euro. Knapp dahinter liegen die Juristen (63.100 Euro), die die Ingenieure (61.100 Euro) gegenüber dem Vorjahr auf Rang drei verdrängten. Auf Platz vier landen die IT-Fachkräfte mit einem Durchschnittsgehalt von 57.900 Euro.

Wie viel verdient ein Anwalt monatlich netto?

Brutto Gehalt als RechtsanwaltBerufRechtsanwalt/ RechtsanwältinMonatliches Bruttogehalt4.927,91€Jährliches Bruttogehalt59.134,94€Wie viel Netto?

Wer verdient mehr als Ärzte?

Gehaltsranking Wie viel mehr Ärzte als andere Berufsgruppen verdienen. Ein Arzt verdient in Deutschland im Schnitt mehr als doppelt so viel wie eine Fach- oder Führungskraft aus der Pflegebranche. Spitzenverdiener neben den Ärzten sind demnach Bankmitarbeiter sowie Ingenieure.

Welcher Beruf verdient mehr als ein Arzt?

Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes erwirtschaften Radiologen mit eigener Praxis durchschnittlich einen jährlichen Reinertrag von 850.000 Euro. Chirugen in eigener Praxis kommen auf 281.000 Euro brutto im Jahr, Neurologen auf 180.000 Euro.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you