Question: Warum ist die Miete so teuer?

Warum sind Mietwohnungen so teuer?

Auch die Preise für Baumaterialien und Rohstoffe steigen seit Jahren, auch das sorgt dafür, dass Neubauten teurer werden, sagt Schiller. „Wir haben ja Baupreisindexsteigerungen deutlich über fünf Prozent in den zurückliegenden Jahren. Und das bei einer Inflation, die ungefähr bei zwei lag.

Warum wird Wohnen teurer?

Nachfrage nach Wohnraum steigt – doch es fehlt an Bauland Die Nachfrage nach Wohnraum wird seit Jahren befeuert von anhaltend niedrigen Bauzinsen und der lange Zeit guten Konjunktur. Auch professionelle Investoren setzen auf der Suche nach Anlagealternativen angesichts der Niedrigzinsen verstärkt auf „Betongold“.

Werden Mieten jetzt billiger?

Eigentumswohnungen verteuerten sich im vierten Quartal 2019 im Schnitt um 5,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, Einfamilienhäuser um 3,8 Prozent, zeigen Zahlen von F+B. Die Kluft zwischen Kaufpreisen und Mieten vergrößert sich damit weiter. Das schürt unter Experten die Angst vor einer Immobilienblase.

Werden Häuser jetzt günstiger?

Eine gute Konjunktur, weiterhin zu wenige neue Wohnungen und vergleichsweise günstige Zinsen treiben die Preise weiter. Für das gesamte Jahrzehnt geht man von einer mittleren Preissteigerung für Wohnimmobilien von 2 – 3 % pro Jahr aus.

Wann werden die Wohnungen billiger?

Fallende Immobilienpreise am ehesten in den Peripherien der Metropolen. Zu sinkenden Hauspreisen und Wohnungspreisen könnte es laut den Immobilienökonomen ab 2024 kommen und zwar im Schnitt zu einem Minus von fünf Prozent.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you