Question: Wann ist ein Kleid zu lang?

Doch was bedeutet zu kurz und wie lang sollten Abendkleider sein, um die perfekte Länge vom Boden zu haben? Die ungeschriebene VIVIRY Regel besagt, dass man bei einem bodenlangen Kleid nur die Schuhspitzen sehen sollte. Der Saum sollte also ein bis zwei Zentimeter über dem Boden schweben.

Wie lang muss ein Kleid für eine Hochzeit sein?

Das Outfit sollte auf jeden Fall nicht zu kurz oder zu tief dekolltiert sein. Das Outfit sollte eher klassisch/ schlicht als sexy sein. Kurze Kleider sollten knielang oder kurz über dem Knie enden. Auf dem Fest kann ruhig ein Bustierkleid getragen werden und ein wenig Ausschnitt gezeigt werden.

Wie kürze ich am besten ein Kleid?

Kleider kürzen ohne zu nähen Beginnen Sie auch hier damit, sich das Kleid anzuschauen und zu überlegen, wie viel Sie kürzen möchten. Drehen Sie das Kleid auf links, also auf die Innenseite. Schneiden Sie sich das Saumfix zurecht und legen Sie es probeweise an den Saum, um zu schauen, ob es auch passt.

Können kleine Menschen lange Kleider tragen?

Viele kleine Frauen lehnen Maxikleider schon beim Shoppen kategorisch ab. Darin versinke ich doch eh oder das lässt mich noch kleiner wirken, heißt es dann. Diese Gedanken streichen wir uns ganz schnell wieder aus unseren Köpfchen. Denn Fakt ist: Petites können lange, wallende Kleider tragen.

Kann man auf einer Hochzeit ein langes Kleid tragen?

Für Frauen gilt eigentlich das Gleiche wie schon beim Dresscode “Black Tie”: Sie sollten ein elegantes, langes oder kurzes Kleid tragen. Männer müssen hier nicht unbedingt im Smoking erscheinen – ein eleganter Anzug tut es auch.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you